Vegan, Bio & Palmölfrei - aus Überzeugung und mit viel mit Herzblut

Vegan, Bio & Palmölfrei - aus Überzeugung und mit viel mit Herzblut

Cordula Jaskulla eröffnete im März 2016 Ihren Onlineshop Veg Life Enterprise. Das Besondere an ihrem Online-Shop ist: er bietet eine große Auswahl an ökologischen und fair gehandelten veganen Bio-Lebensmitteln, Kosmetika sowie Lifestyle-Produkten, die zudem alle frei von Palmöl sind. Wir wollten wissen, was Frau Jaskulla motivierte, einen Online-Shop zu eröffnen der dieses spezifische Online-Angebot hat. Die Antworten auf unsere Fragen finden Sie im nachfolgenden Interview.

Frau Jaskulla, was inspirierte Sie einen Online-Shop zu eröffnen, der so ein spezielles Angebot führt?

Lebensmittel und gesunde Ernährung fand ich schon immer sehr interessant und da ich beruflich eine neue Herausforderung suchte, setzte sich die Idee mit dem Online-Shop für faire, vegane Bio-Lebensmittel fest. Durch die Recherche im Zuge der Unternehmensgründung habe ich erst erkannt, in wie vielen Lebensmittel Palmöl enthalten ist und auch was dieser Riesenbedarf weltweit für Mensch, Tier und Umwelt anrichtet. Da ich diese Profitgier, die in erster Linie hinter dem Raubbau steht, nicht unterstützen möchte, habe ich mich für ein Palmölfreies Sortiment entschieden.

Sie führen Ihren Shop nebenberuflich? Finden Sie noch Zeit für sich selbst und Ihre Familie?

Auf jeden Fall, es erfordert allerdings etwas Zeitmanagement, da natürlich einerseits der Aufbau des Shop mit viel Arbeit verbunden ist, und andererseits keinesfalls meine Familie oder mein erster Job darunter leiden darf. Aber die Arbeit macht mir wahnsinnigen Spaß und sowohl mein Mann als auch die Kinder (der jüngste ist 14) und die Nichte helfen begeistert mit.

Bio, vegan, fair gehandelt und dazu noch frei von Palmöl? Ist es nicht schwierig Produkte zu finden, die alle diese Kriterien erfüllen?

Das ist in der Tat, etwas Idealismus gehört sicher dazu, aber wir haben uns diese Kriterien bewusst gesetzt und nun verwende ich allen Ehrgeiz darauf, passende Produkte zu finden. Das ist besonders im Bereich Waschmittel und Kosmetikartikel nicht leicht, Palmöl versteckt sich hinter bis zu 60 Namen und die Industrie erfindet immer Neue. Es steckt viel Recherche und mehr als ein Gespräch mit den entsprechenden Produktchefs der Unternehmen dahinter, bis ein Produkt gelistet werden oder als für uns ungeeignet eingestuft wird. Im Lebensmittelbereich ist die Recherche erheblich leichter, da die Kennzeichnung deutlicher ist, aber manche Lebensmittel wir z.B. veganen Schnittkäse habe ich in BIO, vegan und palmölfrei noch nicht gefunden.

Oftmals kennen viele, die sich zu einer veganen und bewussteren Lebensweise entschließen, die meisten Produkte nicht. Geben Sie Ihren Kunden diesbezüglich auch Hilfestellung?

Ja, das machen wir sehr gerne, E-Mails beantworten wir zügig und auf unserer Webseite gibt es Rezept-Tipps, die wir gerne um Tipps der Kunden ausweiten. 

Es gibt Unternehmen, die palmölhaltige und palmölfreie Produkte herstellen. Machen Sie hier einen Unterschied und schließen Unternehmen aus?

Wir können leider nicht nur von Herstellern beziehen, die komplett palmölfrei produzieren, die Umstellung auf palmölfrei dauert einige Zeit, da der Kunde in der Regel weder einen anderen Geschmack noch einen andere Konsistenz wünscht, muss das Rezept in der Regel neu entwickelt werden. Unsere Hersteller sind sich aber alle durchaus der Verantwortung bewusst und fleißig in Richtung Palmölfrei unterwegs. Unfaire, menschenunwürdige Arbeitsbedingungen hingegen ist allerdings ein absolutes No Go.

Wird es in Ihrem Shop künftig noch mehr Produkte geben? Z. B. auch Bekleidung und Accessoires?

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Produkten, die unsere Kriterien erfüllen und werde das Angebot sicher noch ausweiten.

Was wünschen Sie sich persönlich für die Zukunft?

Ich finde es sehr schön, dass ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur vielen Menschen wieder wichtiger geworden ist, und gesunde Ernährung in immer mehr Familien eine wichtige Rolle spielt. Mein Wunsch ist es, dass diese Entwicklung auch in Hinblick auf die kommenden Generationen anhält.

Vielen lieben Dank Frau Jaskulla für Ihre Antworten und das Interview.

Weiterführende Links

Weiter zum Onlineshop von Veg Life

Weiter zur Webseite von Veg Life

Teilen