Artikel mit den Tags: Schwarze Erde

UNDUNE

Ein Filmprojekt sucht Unterstützung

UNDUNE

Undune ist ein Dokumentarfilm über eine Alternative für den Ort des täglichen Geschäfts, die Wiederauferstehung einer uralten Technik aus dem Amazonasgebiet und den Kampf einiger innovativ denkender Menschen die verschwenderische Kultur der Wassertoiletten trocken zu legen:
Anstatt unseren Mist mittels Trinkwassers aufwendig zu transportieren und dann zu zerstören, kann er in einen Wertstoff, die schwarze Erde Terra Preta, verwandelt werden.

Die Terra Preta ist die fruchtbarste Erde der Welt. Leider blieb das Wissen um die humusreichen Böden aus den tropischen Regenwäldern des Amazonas lange verloren. Doch dank vieler unermüdlicher Forscher_innen kennen wir heute ihren Ursprung: Jahrhundertelang versetzten die Menschen in der Amazonasregion ihre Abfälle einschließlich ihrer Fäkalien mit Holzkohle und fermentierten sie unter Luftabschluss. Nach der Fermentation überließen sie es den Regenwürmern, die Abfälle zu Erde zu verarbeiten. Statt karger, tropischer Äcker schufen sie so dauerhaft fruchtbare Böden.